Nachrichten aus Deutschland

Vetschau

Die evangelischen Kirchengemeinden Altdöbern/Gräbendorfer See - Gottesdienste, Konzerte und Veranstaltungen

Sonntag, 31.05.2020 - Pfingsten 14.00 Uhr – Altdöbern – Konfirmationsgottesdienst mit Abendmahl Sonntag, 07.06.2020, Trinitatis 09.00 Uhr – Missen – Gottesdienst mit Abendmahl 10.30 Uhr – Ogrosen – Gottesdienst Sonntag, 14.06.2020, 1. Sonntag n. Trinitatis 10.30 Uhr – Altdöbern – Gottesdienst mit Abendmahl Sonntag, 21.06.2020, 2. Sonntag n. Trinitatis 9.00 Uhr – Gahlen - Gottesdienst 10.30 Uhr – Casel – Gottesdienst zum Johannesfest Sonntag, 28.06.2020, 3. Sonntag n. Trinitatis 10.30 Uhr – Altdöbern – …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Vetschau

Bürgergespräch am Grüner Stammtisch

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen der Stadtverordnetenversammlung Vetschau/Spreewald führt das nächste Bürgergespräch am Grünen Stammtisch durch am Mittwoch, dem 17. Juni um 18 Uhr in der Gaststätte „Zum alten Brauhaus“. Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Sie können Fragen anbringen, Vorschläge unterbreiten und Probleme unserer Stadt diskutieren. „Werden die Bäume beim Ausbau der Kleinen Bahnhofstraße erhalten?“ oder „Welche Konsequenzen hätte der Kauf der ehemaligen Raiffeisenbank? die Diskussion dazu …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020

Symbolische Rudelübergabe startet Radduscher Spreewaldsaison

Vetschau

Symbolische Rudelübergabe startet Radduscher Spreewaldsaison

Raddusch startete in diesem Jahr nur symbolisch mit einer Rudelübergabe, die am 9. Mai ohnehin anlässlich des 21. Hafenfestes stattgefunden hätte. Mangels Publikums, aber weil die Rudelübergabe nicht ausfallen sollte, wurde dies im familiären Rahmen vorgenommen: Manuela Mecke übergab das Rudel an den Vorsitzenden der Radduscher …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Raddusch startete in diesem Jahr nur symbolisch mit einer Rudelübergabe, die am 9. Mai ohnehin anlässlich des 21. Hafenfestes stattgefunden hätte. Mangels Publikums, aber weil die Rudelübergabe nicht ausfallen sollte, wurde dies im familiären Rahmen vorgenommen: Manuela Mecke übergab das Rudel an den Vorsitzenden der Radduscher …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020

Aus der Radduscher Sportgeschichte (Teil 2)

Vetschau

Aus der Radduscher Sportgeschichte (Teil 2)

Die Geschichte des Sportclub Raddusch 1924 (SCR) Nach dem im Jahre 1902 mit der Gründung des Radfahrervereins „Blitz“ die Radduscher Sportgeschichte begann, dauerte es über 20 Jahre, ehe der erste Fußballverein in den Mittelpunkt des Radduscher Sports trat. Im geheimen probten und trainierten einige Radduscher Bauernsöhne und …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Die Geschichte des Sportclub Raddusch 1924 (SCR) Nach dem im Jahre 1902 mit der Gründung des Radfahrervereins „Blitz“ die Radduscher Sportgeschichte begann, dauerte es über 20 Jahre, ehe der erste Fußballverein in den Mittelpunkt des Radduscher Sports trat. Im geheimen probten und trainierten einige Radduscher Bauernsöhne und …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020

Licht an, am Radduscher Skulpturenweg

Vetschau

Licht an, am Radduscher Skulpturenweg

Spät von einer Kahn- oder Paddelbootsfahrt Heimkehrende bekommen auf dem Weg vom Radduscher Hafen in die Ortslage noch etwas Mystik geboten. Mitglieder des Tourismusverein Raddusch und Umgebung e. V. haben die drei Holzskulpturen Adler, Schlangenkönig und Wassermann mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet. "Für unsere Einwohner …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Spät von einer Kahn- oder Paddelbootsfahrt Heimkehrende bekommen auf dem Weg vom Radduscher Hafen in die Ortslage noch etwas Mystik geboten. Mitglieder des Tourismusverein Raddusch und Umgebung e. V. haben die drei Holzskulpturen Adler, Schlangenkönig und Wassermann mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet. "Für unsere Einwohner …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Vetschau

Der Nachtjäger

In der Lobendorfer Heide ist der Nachtjäger oft gehört worden, ja der alte Matschenz erzählt, dass als er in einer Sommernacht von Laasow nach Lobendorf durch die Heide mit Hammeln getrieben, sei von der Schäferei her, als er kaum ein Stück auf dem Wege gewesen, der Nachtjäger gekommen. Er erzählt, so etwas habe er in seinem Leben nie gesehen. Da seien Hunde, Pferde und Menschen gewesen, ein Geschrei, ein Gebelle und ein Gepfeife habe sich hören lassen, Peitschen hätten geknallt und Hörner wurden geblasen; das habe eine …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Vetschau

Sagen aus Vetschau und Umgebung

Der Aufhucker Der Graf Christian, welcher in den Lübbenauer Spreewald hineingebannt ist, soll einst zwei Mägden aus der Buschmühle im Spreewalde erschienen sein. Beide waren von ihrer Herrschaft nach dem Busch geschickt worden, um dort Gras zu schneiden. Das Gras stand aber an der Stelle nicht sehr dicht. Da sagte die eine Magd: „Ich werde mich hier nicht plagen und so oft bücken, ich gehe nach dem Verbannungsplatz, dort ist besseres Gras.“ Wie sie gesagt hatte, so tat sie. Sie fing an, dort emsig zu schneiden, so dass …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Vetschau

Die evangelische Kirchengemeinde gibt bekannt

Achtung!! Alle hier angezeigten Gottesdienste, Veranstaltungen, Chorproben und Unterrichte können nur dann stattfinden, wenn die dann geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Epidemie es gestatten!! JUNI Pfingstmontag , 01.06. 10.00 Uhr Gottesdienst Sonntag, 07.06. 10.00 Uhr Gottesdienst Montag, 08.06. 19.00 Uhr Gemeindekirchenrat Dienstag, 09.06. 19.00 Uhr …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020
Vetschau

Information des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Calau (WAC) Sitz Lübbenau/Spreewald

Trinkwasserparameter und Aufbereitungsstoffe für das Verbandsgebiet des WAC 2020 Sehr geehrte Kundinnen und Kunden des WAC, sehr geehrte Trinkwassernutzer im Verbandsgebiet des WAC, wie in jedem Jahr gibt der WAC gemäß § 16 (4) der Verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Trinkwasserverordnung – TrinkwV), die bei der Trinkwasseraufbereitung in den Anlagen des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Calau (WAC) verwendeten Aufbereitungsstoffe bekannt: Wasserwerk Handelsname …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Vetschauer Mitteilungsblatt | Neue Vetschauer Nachrichten (Amtsblatt) 6 / 2020

Neue Rasthütte am Aussichtspunkt „Landmannseck“

Schirgiswalde-Kirschau

Neue Rasthütte am Aussichtspunkt „Landmannseck“

Der Ortschaftsrat weiht den Rastplatz ein Weitere Infos dazu im Innenteil auf Seite ….
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Der Ortschaftsrat weiht den Rastplatz ein Weitere Infos dazu im Innenteil auf Seite ….
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Gerhart-Hauptmann-Schule Sohland

Wir suchen Unterstützung für unsere Ganztagsangebote! Seit vielen Jahren sind die Ganztagsangebote in der Gerhart-Hauptmann-Oberschule ein fester und wichtiger Bestandteil in unserem Schulalltag. Im Nachmittagsbereich haben unsere Schüler die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen, verschiedenste Sportangebote zu nutzen, sie können Theater spielen oder lernen Nähen, Kochen, Backen, Gitarre spielen und vieles mehr. Viele Eltern, Außenpartner und Lehrer unterstützen uns dabei mit großem Engagement. Seit April befinden …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020

100 Jahre kommunaler Friedhof Kirschau

Schirgiswalde-Kirschau

100 Jahre kommunaler Friedhof Kirschau

1920 - 2020 : 100 Jahre kommunaler Friedhof Kirschau Noch vor dem Bau der Kirche wurde 1919 das Anlegen eines kommunalen Friedhofs nördlich des vorgesehenen Kirchengeländes vom damaligen Gemeinderat unter Bürgermeister Bruno Seidel beschlossen. In wirtschaftlich schwerer Zeit, Kirschau war seit 1919 als Notstandsgebiet …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
1920 - 2020 : 100 Jahre kommunaler Friedhof Kirschau Noch vor dem Bau der Kirche wurde 1919 das Anlegen eines kommunalen Friedhofs nördlich des vorgesehenen Kirchengeländes vom damaligen Gemeinderat unter Bürgermeister Bruno Seidel beschlossen. In wirtschaftlich schwerer Zeit, Kirschau war seit 1919 als Notstandsgebiet …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Ortschronist/in ab Januar 2021 gesucht

Die Stadtverwaltung sucht ab dem 01.01.2021 einen Ortschronisten für die Stadt Schirgiswalde-Kirschau. Aufgaben: Daten und Fakten zu allen wichtigen Ereignissen sammeln, bewahren, auswerten, in der Chronik dokumentieren und für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Vergütung erfolgt auf Basis der Entschädigungssatzung der Stadt. Interessierte können sich gern unter stadt@schirgiswalde-kirschau.de oder telefonisch unter 03592 3866-0 melden.
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Die Stadtverwaltung sucht

einen geschichtsinteressierten Bürger unserer Stadt, welcher ab 01.01.2021 ehrenamtlich das Museum in Kirschau betreut. Die Vergütung erfolgt auf der Basis der Entschädigungssatzung der Stadt. Interessierte für diese Beschäftigung können sich gern unter stadt@schirgiswalde-kirschau.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten unter 03592 3866-0 melden.
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Die Bibliothek in Schirgiswalde

Die Bibliothek in Schirgiswalde-Kirschau, OT Kirschau, Bautzener Str. 50, hat in den Monaten Mai, Juni und Juli 2020 wie folgt geöffnet: Dienstag 14.00 – 18.00 Uhr Freitag 14.00 – 18.00 Uhr
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Burgmuseum Kirschau

Am Schloßberg 25 Nächster Öffnungstag ist am 07.06.2020 Öffnungszeiten: jeden 1. Sonntag im Monat von 14.00 - 16.00 Uhr Sonderausstellung „Abriss und Neubau in Kirschau – ein Blick in die Vergangenheit“ „666 Jahre Kirschau“ – Rückblick auf die Jubiläen 1952 und 2002 Außerhalb der Öffnungszeiten ist ein Museumsbesuch nach vorheriger Absprache mit der Stadtverwaltung Schirgiswalde-Kirschau (Tel. 03592 386619) möglich.
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not

Die vergangenen Jahre haben wir immer versucht, die Ausgaben so niedrig wie „nötig“ zu halten und seit der Gemeindefusion vor fast zehn Jahren keine neuen Kredite mehr aufgenommen. Aus diesem Grund war es sicherlich schwierig, im Endeffekt jedoch leistbar, die Vorfinanzierung der Hochwasserschäden durchzuführen. Es ist ebenso eine enorme Kraftanstrengung, immer wieder die laufenden Aufwendungen zu hinterfragen und das gesellschaftliche Leben in unserer Stadt aufrecht zu erhalten. Ich denke, die Benutzungsgebühren für die …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Heimatmuseum Schirgiswalde

Tel. 03592 34299 Heimatmuseum "Carl Swoboda" OT Schirgiswalde, Rathausstraße 15 Öffnungszeiten: Dienstag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr Außerhalb der Öffnungszeiten ist ein Museumsbesuch nach vorheriger Absprache (Tel. 03592 34299) möglich.
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt Schirgiswalde

Kath. Pfarramt Kirchberg 402681 Schirgiswalde Tel.: 03592 502331 Fax: 03592 502037 E-Mail: Kath.Pfarramt-Schirgiswalde@online.de Bankverbindung: Kreissparkasse Bautzen IBAN DE18 8555 00001000004909 Regelmäßige Sonntagsgottesdienste Sonnabend – Vorabendmessen 16:30 Uhr kath. Kirche Sohland 18:00 Uhr Kreuzkapelle Schirgiswalde Sonntag – Hl. Messen 08:00 Uhr Pfarrkirche Schirgiswalde 09:00 Uhr …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020
Schirgiswalde-Kirschau

Altenpflegeheim St. Antonius

Neues aus dem Altenpflegeheim St. Antonius, momentan geht es allen Bewohnern und Mitarbeitern gut. In der aktuellen gesundheitlichen Lage wurden die Schutzmaßnahmen rechtzeitig getroffen und haben uns zu einer jetzt stabilen Situation verholfen. Das Besuchsverbot ist natürlich die Maßnahme mit der stärksten Einschränkung, die durch das Sächsische Staatsministerium zum Schutz der Bewohner getroffen wurde. Es gilt für das gesamte Grundstück, sowohl für das Haus als auch die Außenfläche. Dies bleibt auch bis auf weiteres …
Veröffentlicht am 05.06.2020 von Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Schirgiswalde-Kirschau mit den Ortsteilen 6 / 2020