30 Jahre Seniorensportgruppe der SSV Hennstedt

Barkenholm

Richard Hinz war doch etwas erstaunt als sein Name vom 1.Vorsitzenden der SSV Hennstedt Sebastian Rosinski anlässlich der Jubiläumsfeier zum 30 jährigen Bestehens der Seniorensportgruppe der SSV Hennstedt aufgerufen wurde. Wurde er doch mit dem Gotthard-Friedrich Pokal des Vereins ausgezeichnet. Vergeben wird dieser Pokal jährlich an eine Sportlerin, Sportler oder Mannschaft für herausragende Leistungen.

Richard Hinz ist ein Mann der ersten Stunde und auch heute noch mit 80 Jahren in der Sportgruppe aktiv ist, die neben dem wöchentlichen Radfahren von Mai bis Oktober eines jeden Jahres die übrige Jahreszeit in der Sporthalle mit Gymnastik und Prellballspielen verbringt.

Günther Thedens der die Leitung der Seniorensporgruppe seit Jahren inne hat konnte bei dieser Jubiläumsfeier fast die alle Mitglieder nebst Frauen auf Gut Appeldör begrüßen.

In einem kleinen Rückblick bei Kaffee und Kuchenließ er noch einmal die vergangenen Jahre Revue passieren.

Neben dem wöchentlichen Radfahren steht auch einmal im Jahr eine große Tagestour mit ca 50 - 60 km auf dem Programm. Hier sind dann Ziele in Schleswig Holstein, Hamburg oder Niedersachsen. Eine Fahrradtour mit Frauen wobei dann zum Kaffeetrinken eingeladen wird, führen jeweils in die nähere Umgebung im Norden von Dithmarschen.

Nach dem ein altbekannter Spiel das sogenannte „Schwienstrieben“ die Teilnehmer begeisterte zeigt Dieter Albers im Anschluss noch einen Film von den Rosenmontagsum- zügen, die seinerzeit Anfang der 80 Jahre in Hennstedt stattfanden. Hier hörte man immer wieder wie schön es damals war und wie jung wir doch aussahen.

Der 1. Vorsitzende wünschte der Sparte in seinem Grußwort auch für die Zukunft weiterhin alles Gute und vor allem unfallfreies Radfahren.

Wer einmal Lust hat mit der Seniorengruppe Radzufahren mit oder ohne E-Bike findet sich einfach ab 6. Mai jeweils mittwochs um 14 Uhr am Treffpunkt bei der großen Sporthalle am Schulgelände in Hennstedt ein, die Streckenlänge beträgt ca 30 km und endet meistens gegen fünf Uhr.

Das Foto zeigt v. l. den Leiter der Seniorensportgruppe Günther Thedens, Richard Hinz, 1.Vorsitzender der SSV Sebastian Rosinski

Artikel veröffentlicht am 27.03.2020 von Informationen aus dem Amt Kirchspielslandgemeinden Eider 7 / 2020