Winser Heimatverein e. V.

Winsen
Winser Museumshof

Am Rande der Südheide, in Winsen an der Aller, liegt der Museumshof des Winser Heimatvereins mit 14 bäuerlichen Fachwerkgebäuden aus dem 17. bis 19. Jahrhundert und seiner großzügigen Park- und Gartenanlage.

Erfahren Sie im Bauerngarten Interessantes über Stauden, Kräuter und Färberpflanzen. Lassen Sie sich zeigen, wie aus Flachs Leinen hergestellt und zu Kleidung verarbeitet wurde. Erleben Sie, wie der Alltag der Landbevölkerung vor hundert und mehr Jahren aussah - mit Wasser aus dem Ziehbrunnen, Spinnrad und Webstuhl, offenem Herdfeuer mitten im Wohnhaus, Kornfege und Treppenspeicher. Und lernen Sie, wie man am besten den Fettnäpfchen ausweicht und sich nicht verhaspelt!

Neben persönlichen Führungen bieten wir kostenlose Audioguides auf Deutsch, Plattdeutsch oder Englisch. Die deutsche Version bekommen sie auch per QR-Code auf Ihr Smartphone. Im Museumsladen finden Sie Produkte der Region, Literatur, Spielzeug und mehr.

Winser Museumshof

Brauckmanns Kerkstieg 6

29308 Winsen (Aller)

Tel. 05143 - 81 40

Öffnungszeiten Ostern bis Oktober:

Sonntag und Feiertag

11.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Sonnabend

15.00 bis 18.00 Uhr

Juli und August zusätzlich Freitag

15.00 bis 18.00 Uhr

NEU
Juli 2021 zusätzlich Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

(Einlass jeweils bis 17 Uhr)

Artikel veröffentlicht am 22.07.2021 von Mitteilungsblatt der Gemeinde Winsen 29 / 2021