TuS Eicklingen

Wienhausen

Capoeira

Neu im TuS Eicklingen Capoeira

Ab dem 9.1. gibt es für alle sportbegeisterten auch im TuS DIE neue Trendsportart .

Capoeira ist eine Kampfkunst („Kampftanz“) aus Brasilien. Sie wurde schon in der Kolonialzeit, im 16. Jahrhundert, durch afrikanische Sklaven entwickelt, als sie nach Brasilien verschleppt wurden. Waffen waren ihnen verboten, und so übten sie sich darin, Hände und Füße zu ihrer Verteidigung zu benutzen. Allerdings war ihnen die Ausübung eines Kampfes verboten, deshalb tarnten sie die kämpferischen Elemente als tänzerische, anmutende Bewegungen (der Grundschritt, die "Ginga" ist ein "Wiegeschritt").

Neugierig geworden? Dann schaut doch einfach mal vorbei. Immer donnerstags von 18 bis 19 Uhr im Gemeindehaus St. Alexander. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und eine Matte.

Nicole Hahn freut sich auf euch.

Artikel veröffentlicht am 14.01.2020 von Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Flotwedel 3 / 2020