Stellenausschreibung der Stadt Lübbenau/Spreewald

Lübbenau

Die Stadt Lübbenau/Spreewald beabsichtigt, ab dem 01.06.2020 die Stelle

Hausmeister/-in (m/w/d)

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Kernaufgaben:

  • Bedienung und Wartung der haustechnischen Anlagen

  • Durchführung von Reparatur-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Meldung von Schäden und Überwachung von Reparaturarbeiten
  • Verantwortlichkeit über die ordnungsgemäße Gebäudereinigung
  • Pflege des Grundstücks und der Außenanlagen
  • Kontrollgänge und Schließdienst
  • Durchführung des Winterdienstes auf dem Gelände und den Anliegerflächen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklich-technischen Beruf im Bereich Heizung/Lüftung/Sanitär
  • Führerschein Klasse C1E
  • handwerkliche Fähigkeiten

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 4
  • eine betriebliche Altersversorgung im Rahmen des öffentlichen Dienstes
  • eine flexible Arbeitszeitregelung
  • umfassende Fortbildungsangebote zur Weiterentwicklung der Fachkompetenz

Bei Interesse und Vorliegen der oben genannten Voraussetzungen richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Nachweise über vorhandene Qualifikationen bis zum 14.04.2020 an die

Stadt Lübbenau/Spreewald

Personalmanagement

Kirchplatz 1

03222 Lübbenau/Spreewald

oder per E-Mail an: hauptverwaltung@luebbenau-spreewald.de.

Bitte berücksichtigen Sie, dass nur Bewerbungen mit Anlagen im PDF-Format empfangen werden können.

Sofern eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird, ist ein ausreichend frankierter A4 Rückumschlag der Bewerbung beizufügen. Die Kosten, die mit dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen sowie durch An- und Abreise entstehen, werden nicht erstattet.

Mit der Zusendung der Bewerbungsunterlagen erklären sich die Bewerber/-innen einverstanden, dass die erforderlichen persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und elektronisch gespeichert werden.

Artikel veröffentlicht am 01.04.2020 von Lübbenauer Stadtnachrichten | Amtsblatt für die Stadt Lübbenau/Spreewald 4 / 2020