Stellenanzeige

Hambühren

Die Gemeinde Hambühren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d)

(Dipl., B.A. oder M.A.)

oder einen staatl. anerk. Erzieher (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich umfasst u.a.:

-

die Erstellung einer Konzeption für die Jugendarbeit in der Gemeinde Hambühren auf der Grundlage des § 11 SGB VIII sowie deren Umsetzung und die Weiterentwicklung mit dem Träger

-

die mobile Jugendarbeit

-

Vernetzung mit anderen Institutionen (Schulen, Vereine, Ehrenamtliche etc.)

-

Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit

-

Unterstützung, Beratung und Begleitung Kinder und Jugendlicher /-gruppen bei der Verwirklichung eigener Ideen, Befähigung zu eigenverantwortlichem und selbstorientiertem Handeln

-

Planung, Durchführung und Nachbereitung von Freizeit-, Präventions- und Bildungsangeboten (z.B. Ferienangebot für Kinder)

-

Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

-

Allgemeine Verwaltungstätigkeiten, Budgetverwaltung

Sie bringen mit:

-

vorgenannte Abschlüsse bzw. Ausbildung mit einschlägiger Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

-

Freude, Neugier und Engagement, sich auf ein vielfältiges und herausforderndes Aufgabengebiet einzulassen

-

hohe Kommunikationsfähigkeit, methodische sowie Medien-Kompetenzen

-

eine ausgeprägte soziale Kompetenz, insbesondere eine sehr gute Konfliktfähigkeit

-

Kooperations- und Teamfähigkeit

-

Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Fortbildungsbereitschaft

-

Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der normalen Arbeitszeit

(außerhalb der üblichen Arbeitszeiten = in den Abendstunden und am Wochenende)

-

Führerschein Klasse B

-

Einsatz eines privaten PKW für Dienstfahrten bei entsprechender Vergütung

Wir bieten Ihnen:

-

eine anspruchsvolle unbefristete Tätigkeit und eine Bezahlung nach Tarifvertrag (TVöD-VKA) entsprechend der Qualifikation bis Entgeltgruppe S 11b TVöD

-

die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team

-

einen Arbeitsplatz mit einem Höchstmaß an Gestaltungsspielraum in einer kinder- und jugendfreundlichen Gemeinde

-

gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

-

ein Arbeitsplatz in Vollzeit. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

-

betriebliche Altersvorsorge, Entgeltumwandlung und leistungsorientierte Bezahlung

-

ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot

Die Gemeinde Hambühren setzt sich für die gendergerechte berufliche Gleichstellung ein. Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits bei der Bewerbung mitzuteilen.

Auf die Datenschutzerklärung der Gemeinde Hambühren im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wird hingewiesen. Diese finden Sie unter: https://www.hambuehren.de/datenschutz

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der diesbezüglich erforderlichen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie unsere Homepage und machen Sie sich ein Bild von Hambühren.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich online bis zum 02.05.2021 unter www.hambuehren.de/stellen an die Gemeinde Hambühren. Die Vorstellungsgespräche sind in der 20./21. KW vorgesehen.

Artikel veröffentlicht am 08.04.2021 von Mitteilungsblatt der Gemeinde Hambühren 7 / 2021