Schützenverein Walle von 1934 e. V.

Winsen Walle
Öffentliches Schweinepreisschießen und KK- Vergleichsschießen um denOrtsgemeinschaftspokal

Jeder Teilnehmer erhält ein Fleisch/Wurstpreis.

Zu allen Veranstaltungen sind Schützenmitglieder und alle Bewohner aus Walle herzlich willkommen.

Alle Teilnehmer/innen, sind am Samstag, den 02.11.2019 um 19.00 Uhr herzlich zum Wurstessen eingeladen!

Für Gäste, die nicht am Schießen teilgenommen haben, beträgt der Kostenzuschuss für das Essen 5,- Euro. Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Startzeiten:

Freitag, den 18.10.2019 19.00-22.00 Uhr

Sonntag, den 20.10.2019 10.00-14.00 Uhr

Ort: Sportheim Walle

Bedingungen:

Wurstschießen:

Der erste 10er Streifen kostet 5,50€, jeder weitere 4,50€.

Die 3 besten Teiler werden im Ergebnis addiert

Familien-/Partnerpokal:

Startgeld: 4,00€

Er 5 Schuss, Sie 5 Schuss wobei jeweils der beste Teiler gewertet wird.

LG - Einzelpokal:

Startgeld 4,00€

10 Schuss, gewertet wird nach 10tel Wertung, die 4 Besten erhalten je einen Wanderpokal und einen Erinnerungspokal.

KK- Vergleichsschießen um den „Ortsgemeinschaftspokal“:

EUR 8,00 pro Mannschaft

Zu diesem Vergleichsschießen laden wir Vereine und Verbände aus Walle ein:

Bedingungen:

Geschossen wird mit dem KK- Vereinsgewehr 10 Schuss sitzend aufgelegt, 2 Schuss Probe pro Schütze. Von der Mannschaft, bestehend aus 5 Schützen oder Schützinnen werden die 4 Besten gewertet.

Die Siegermannschaft erhält den Wanderpokal.

Die weiteren Bedingungen sowie Art der Auswertung werden am 18.10.2019 im Sportheim ausgehängt.

Die Teilnehmer brauchen dem Schützenverein Walle nicht angehören, jedoch müssen die Teilnehmer in Walle wohnhaft sein oder einem richtigen Waller Verein angehören. Jeder Verein und jede Sparte darf nur eine Mannschaft stellen. Es ist jedoch gestattet, die Sparten in Jugend, Damen und Herren zu unterteilen.

Über die Zulassung entscheidet die Schießleitung.

Die Siegerehrung der siegreichen Mannschaft findet am 02.11.2019 beim Wurstessen statt.

LG- Wanderpokal der Jugendschießgruppe:

Teilnehmer:

Mitglieder der Jugendschießgruppe ab dem 12. Lebensjahr bis zum vollendeten 20. Lebensjahr.

Geschossen wird mit dem LG- Vereinsgewehr 10 Schuss sitzend aufgelegt, die 2 besten Teiler werden gewertet.

Der Sieger erhält den Wanderpokal für ein Jahr und einen Erinnerungspokal, der 2. Platz und der 3. Platz erhalten einen kleinen Pokal.

An diesem Abend ehren wir auch unsere DSB- Vereinsmeister von 2019.

Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten.

Wir wünschen den Teilnehmern gut Ziel und viel Spaß!

Der Vorstand und die Schießsportleiter
Artikel veröffentlicht am 10.10.2019 von Mitteilungsblatt der Gemeinde Winsen 41 / 2019