Schülerwerkstatt

Sohland

Vom 28.10. – 08.11.2019 nahmen unsere Schüler der Klasse 8 an der alljährlichen „Schülerwerkstatt“ teil. Diese Maßnahme dient zur Unterstützung der Berufsorientierung an Oberschulen. Die Schülerwerkstatt befindet sich im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜAZ) Bautzen auf der Edisonstraße 4. Dort gibt es verschiedene Bereiche, in denen sich der einzelne Schüler austesten kann. Kompetente Ausbilder stehen den Schülern unterstützend zur Seite, erklären, führen vor und ermutigen, sich im jeweiligen Gewerk auszuprobieren.

Viel Freude hatten unsere Schüler vermutlich im Bereich Farbe. Dort konnte gepinselt, gestrichen, gestaltet werden. Richtige Kunstwerke sind entstanden, die mit nach Hause genommen werden durften. Im Bereich Ernährung ging es eher kulinarisch zu. Da wurde leckere Soljanka gekocht und so war das Mittagessen gerettet. Die Praxistage haben unseren Schülern super gefallen. Sie konnten Erfahrungen sammeln und wissen nun besser, welche Berufe zu ihnen passen und welche nicht.

Hervorzuheben ist die ausgezeichnete Disziplin und gute Mitarbeit unserer Schüler der 8. Klasse. Dieses Lob wurde vom ÜAZ ausgesprochen und macht uns als Oberschule Sohland besonders stolz.

Praxisberaterin Manuela Rentsch
Artikel veröffentlicht am 03.12.2019 von Amtsblatt der Gemeinde Sohland mit den Ortschaften Sohland, Taubenheim und Wehrs 13 / 2019