Ortsfeuerwehr Neusalza-Spremberg

Neusalza-Spremberg

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und wir können zufrieden zurückblicken. Es gab viele Höhen, aber auch nicht so schöne Dinge zu erleben.

Bis zum 19.11.2019 wurden wir zu 28 Einsätzen im und um das Stadtgebiet gerufen. Sie gliedern sich in Einsatzübungen, Einsätze zur technischen Hilfeleistung wie Windbrüche, Türöffnungen oder Verkehrsunfälle, Heckenbrände, Containerbrände oder Brände von Schornsteinen oder Wohnungen, ABC-Einsätze und Tragehilfen für den Rettungsdienst.

Dieses breite Spektrum kann nur in stetiger Fort- und Weiterbildung mit Erfolg gemeistert werden. Es wurden Lehrgänge besucht und zu den regulären Diensten an den beiden letzten Freitagen im Monat über 1500 Stunden absolviert.

Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Neusalza-Spremberg wünschen allen Bürgern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der lieben. Einen gesunden Rutsch in das neue Jahr 2020.

Artikel veröffentlicht am 03.12.2019 von Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft für die Stadt Neusalza-Spremberg 12 / 2019