Nachts im Müritzeum

Waren

Am letzten Ferienfreitag können die Kinder ihre schulfreie Zeit mit einem besonderen Event - Nachts im Müritzeum - abschließen. Gemeinsam mit den Umweltbildnern wird der Blick in die winterliche Natur geschärft, die Geschicklichkeit ausprobiert und so einiges Neues in Erfahrung gebracht.

Bei „Nachts im Müritzeum“, am Freitag dem 21.02.2020 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr, erfahren Kinder ab 6 Jahren unter dem Motto „Wer ist nachts bei Sinnen?“, warum sich Fische bei Dunkelheit im See eigentlich nicht verschwimmen und wie es eine Eule, trotz tiefschwarzer Nacht schafft, ihre Beute zu ergreifen? Ihr lernt kennen, auf welche besondere Weise sich Tiere nachts orientieren können und probiert selbst aus, wie gut eure fünf Sinne bei Finsternis funktionieren.

Eintritt: 6,00 Euro. Ein Mitmachen ist aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung unter 03991 633680 möglich.

Artikel veröffentlicht am 15.02.2020 von Müritz Tipp Landkreis Waren 3 / 2020