Mobile Jugendarbeit in Coswig (Anhalt)

Coswig

Die Jugendpflegerin der Stadt Coswig (Anhalt) Frau Doreen Krowas ist mit einem Kleinbus täglich ab dem 22. Juli 2021 zu euch auf die Dörfer unterwegs.

Das Ziel ist es, Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 27 Jahren in den verschiedenen Dörfern zu treffen, ihnen ein pädagogisches Angebot zu machen oder mit ihnen zu kommunizieren.

Sie ist Ansprechpartner für eure Belange und Probleme.

Ihr Ziel ist es, mit ihren Aktivitäten mehr Kinder und Jugendliche auf den Dörfern zu erreichen.

Das Fahrzeug ist mit Material für verschiedene Aktivitäten ausgestattet.

Man kann verschiedene Spiele spielen, Musik hören, mit der Jugendarbeiterin bei einer Grillwurst plaudern, oder einfach nur herumhängen - je nach dem, was an dem Tag auf dem Programm steht, und was sich die Jugendlichen wünschen.

Ihr geht es nicht nur um die Kontaktzahlen.

Das Wertvollste ist für sie das Wissen darüber, ob sie sich wohlfühlen und auch zu wissen, wo Jugendliche unterwegs sind und was sich in der Stadt und in der Umgebung abspielt. Mit diesem Wissen kann sie ihre Angebote gut weiterentwickeln.

Die Termine aller angefahrenen Dörfer, die Uhrzeit und der Veranstaltungsort sind im Amtsblatt, im Elbe Fläming Kurier, auf Facebook, auf der Homepage der Stadt Coswig (Anhalt) oder auf Plakaten in den Dörfern ersichtlich.

Sie freut sich sehr auf euch und euren regen Zuspruch!

Einsatzplan vom 22. Juli - 5. August 2021

Amt für Bildung, Kultur und Soziales

Artikel veröffentlicht am 22.07.2021 von Elbe-Fläming-Kurier, Das Amtsblatt der Stadt Coswig (Anhalt) 15 / 2021