Gold und Silber beim internationalen "Kirschblüten-Cup Spremberg 2020"

Malchin

Mit Gold und Silber kehrten die beiden Judoka Lukas Malta und Linus von Briel aus Spremberg zurück nach Malchin.

Beide kämpften in der U16 bei 350 Kämpfern aus 28 Vereinen, darunter Tschechien und Polen. Lukas kämpfte sich bis ins Finale durch und gewann Gold. Linus musste sich im Kampf um Gold nur einem Tschechen geschlagen geben.

Unser nächster Höhepunkt wird der Hanse-Cup in Greifswald sein. Dort wird wieder die gesamte Mannschaft an den Start gehen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Kämpfer

Gold

Lukas Malta

Silber

Linus von Briel

Artikel veröffentlicht am 27.03.2020 von Malchiner Generalanzeiger 6 / 2020