Die Stadt Coswig (Anhalt) schreibt folgende Baugrundstücke im Wohnbaugebiet an der „Alten Gärtnerei“ aus

Coswig

Baugrundstücke an der Alten Gärtnerei:

Hierbei handelt es sich um vier einzelne Grundstücke, die gemäß Bebauungsplan „SCHWARZER WEG-SÜD“ zur Bebauung mit bis zu 2-geschossigen Wohngebäuden geeignet sind. Die Flächen der Grundstücke gliedern sich folgendermaßen:

Parzelle 3:

- 510 m2

Parzelle 4:

- 630 m2

Parzelle 5:

- 741 m2

Parzelle 6:

- 676 m2

Die Grundstücke befinden sich in unmittelbarer Nähe zum neuerbauten Edeka Markt im Herzen von Coswig (Anhalt) und die örtliche Grundschule ist nur wenige Meter entfernt.

Folgende Bedingungen sind von den Käufern zu erfüllen:

  • Einhaltung der Festsetzung des Bebauungsplans
  • Verpflichtung innerhalb von drei Jahren ab Zuschlagserteilung einen entsprechenden Neubau zu errichten
  • Übernahme sämtlicher Kosten, die mit dem Grundstückskauf zusammenhängen,
  • Verpflichtung zur Anerkennung und Einhaltung der Nebenbestimmungen des Zuwendungsbescheids Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Anhalt (ALFF Anhalt), Az. 630917000442 vom 21.09.2017.

Die Mindestgebotspreise beginnen bei 45 €/m2 zzgl. aller anfallenden Nebenkosten. Dazu zählen bspw. die Notariatskosten und die Kosten für die Anschlüsse der Trink- und Abwasserleitungen.

Da sich die Grundstücke im freien Gelände befinden, sind Besichtigungen jederzeit möglich. Als Ansprechpartner für weitere Fragen steht Ihnen Herr Kai Födisch unter 034903 610467 oder k.foedisch@coswig-online.de zur Verfügung. Der öffentliche Bebauungsplan ist auf unserer Internetpräsentation unter www.coswigonline.de einsehbar.

Die schriftlichen Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag bis spätestens Donnerstag den 02.09.2021 zu richten an:

Stadt Coswig (Anhalt)

Bau- und Ordnungsamt

Angebot Parzelle Nr. … „Alte Gärtnerei“

Am Markt 1

06869 Coswig (Anhalt)

Artikel veröffentlicht am 22.07.2021 von Elbe-Fläming-Kurier, Das Amtsblatt der Stadt Coswig (Anhalt) 15 / 2021