Der Startschuss zum neuen Feuerwehrgerätehaus

Stolpen

Sehnsüchtig haben alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Stolpen auf diesen Moment gewartet. Nach zahlreichen gemeinsamen Gesprächen mit Feuerwehr, Stadtverwaltung und allen anderen Projektbeteiligten war es nun endlich soweit: Die Planungen zum neuen Feuerwehrgerätehaus konnten abgeschlossen werden. Der erste Spatenstich erfolgte gemeinsam, aufgrund des Coronavirus in nur kleiner Runde, am 12.05.2020. Somit ist der Grundstein gelegt und der Bau kann beginnen. Wir als Feuerwehr Stolpen freuen uns auf die zukünftige gemeinsame Zeit im neuen Gerätehaus und wünschen uns einen erfolgreichen weiteren Bauverlauf, damit wir schnell unsere neuen Hallen beziehen können.

Einen Dank möchten wir vor allem an die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aussprechen, die an den zahlreichen Planungsterminen zum Feuerwehrgerätehaus teilgenommen haben und dabei die Wünsche und Interessen der gesamten Feuerwehr Stolpen vertreten und eingebracht haben.

Artikel veröffentlicht am 05.06.2020 von Stolpner Anzeiger | Amtsblatt der Stadt Stolpen mit den Ortsteilen 6 / 2020