Das Stadtmuseum Coswig (Anhalt) freut sich auf Besucher

Coswig

Ein Besuch im Museum der Stadt Coswig (Anhalt) ist ab sofort wieder möglich - aber was muss dabei beachtet werden?

Der aktuell sinkende Inzidenzwert im Landkreis Wittenberg führt dazu, dass nun wieder zahlreiche Einschränkungen und Maßnahmen gelockert werden können. Dazu gehört unter anderem auch die Öffnung der Museen für den Publikumsverkehr unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln (AHA-Regeln) und Zugangsbegrenzungen.

Und was bedeutet das für Museumsbesucher*innen?

Für unsere Gäste ist das eine große Erleichterung: Es muss im Voraus kein Termin mehr für den Besuch des Coswiger Stadtmuseums vereinbart werden. Ein Museumsbesuch ist dementsprechend auch ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

Lediglich ein Anwesenheitsnachweis, auf dem die Kontaktdaten der Besucher erfasst werden, muss geführt werden.

Und noch ein kleiner Tipp: Die Öffnung darf nur mit räumlich begrenzter Personenzahl stattfinden.

Schnell sein lohnt sich also!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen schon jetzt einen angenehmen Aufenthalt!

Bitte beachten Sie weiterhin die Aushänge und öffentlichen Bekanntmachungen. Weitere wichtige Informationen zur Öffnung des Museums unter Corona-Bedingungen erhalten Sie gerne telefonisch unter 034903 610 165 oder per E-Mail an c.schroeder@coswig-online.de.

Ihr Amt für Bildung, Kultur und Soziales

Artikel veröffentlicht am 10.06.2021 von Elbe-Fläming-Kurier, Das Amtsblatt der Stadt Coswig (Anhalt) 12 / 2021